Individuelle Verschattungen für Glasdächer

Große Glasflächen kommen im modernen Wohnen immer häufiger zu Einsatz, so dass man selbst vor einem überdimensionalen Glasdach nicht mehr zurückschreckt. Sei es über der Terrasse, bei ausgebauten Dachböden oder gar im gemütlichen Wintergarten - Glas vergrößert optisch den Raum und schafft somit ein rund-um gelungenes Ambiente, dass man nicht mehr missen möchte. Damit man jedoch nicht permanent der kompletten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, sollte man sich genaue Gedanken über eine individuelle Beschattung machen. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich konzipierbar kann die Verschattung unterschiedliche Aufgaben übernehmen, die als reiner Sicht- und Sonnenschutz sogar sämtlichen Wind- und Wetterbedingungen standhalten kann.

Bewegliche Sonnensegel für die Innenbeschattung

Sonnensegel bieten einen enormen Spielraum in der Raumgestaltung, da nicht grundsätzlich das komplette Glasdach damit bespannt werden muss. Die Stoffvariante hat sogar den enormen Vorteil, dass sie sich je nach Aufbautechnik der Sonneneinstrahlung individuell anpassen lässt. Außerdem ist der Stoff sehr luftig und leicht und vermittelt zugleich ein angenehmes Raumgefühl. Bei der Glasdachbeschattung mit einem Seilspann-Sonnensegel werden die Stoffbahnen dem Glasdach angepasst und können leicht montiert werden. Das Seilspannvorhaben ist sehr preiswert und kann spielend leicht mit einem dazugehörigen Stock bedient werden. Ein verschieben der Stoffbahnen wird somit ermöglicht, so dass man unter dem Glasdach nicht nur im Schatten verweilen muss.

Auf Maß gefertigte Glasdachrollos

Damit Glasdächer auch den steigenden Anforderungen der Gesellschaft gerecht werden können, wird ein großes Augenmerk auf die spätere Raumnutzung gesetzt. Als Schallschutz, Sichtschutz, Wärmeschutz, Blendschutz oder Hitzeschutz müssen Glasdachrollos vielfältige Aufgaben erfüllen, bei dem ein ausgeklügelter Materialeinsatz zwingend notwendig ist. Bei einer eher ungewöhnlichen Hausarchitektur kommt man mit einem Standardrollo nicht weit, sondern muss auf eine Maßanfertigung zurückgreifen. Dennoch ist es dadurch möglich, auch ungewöhnliche Dachformen (rund, oval) mit einer Verschattung zu versehen. Hierbei hilft ein günstiger Sonnenschutz nach Maß.

Rollladen und Markisen als Beschattungsanlage

Verwinkelte Wintergärten oder gar überdimensionale Räume lassen sich mit der richtigen Technik individuell verschatten. Wintergartenmarkisen die sich vom Glasdach aus über eine Seitenwand hinweg runter rollen lassen sind genauso beliebt, wie passgenaue Außenjalousien. Doch auch Rollladen bieten beim Glasdach einen überzeugenden Schutz vor äußeren Einflüssen. Einbruchsicher und äußerst robust halten sie sämtlichen Wetterkapriolen stand und bekommen durch eine individuelle Farbgebung eine persönliche Note.